Markiert: Apple

0

T5 (oder jedes andere Fahrzeug) günstig per GPS tracken mit altem iPhone

Zugegeben habe ich sehr lange überlegt (na gut, eigentlich relativ kurz), ob das gehen würde und wenn es denn geht, warum man dazu nichts im Netz findet. Ich bin letztlich zu dem Schluss gekommen, dass es auf jeden Fall geht und vermutlich irgendetwas Rechtliches dagegen spricht, es zu tun. Und es deshalb niemand tut.. oder auch, deshalb niemand drüber redet/schreibt. Vielleicht war ich auch einfach zu blöd zum Suchen… Ich rede vom GPS-Tracking, also dem Orten, dem Nachverfolgen beispielsweise eines Autos oder eines Haustieres per GPS-Sender, um immer zu wissen, wo sich die Frau.. äh.. die Katze gerade befindet. Zur...

0

USB-Recording aktivieren am Grundig VLE 922 BL ohne geänderte Firmware

Der Grundig TV VLE 922 BL ist mit seinem Normalpreis von aktuell (Oktober 2014) 699,- Euro bei Amazon im unteren Preissegment eines 55“-LED-Fernsehers angesiedelt. Durch Aktionen wie den Cyberdeals oder den Blitzangeboten bei Amazon ließ sich der Preis in der Vergangenheit noch mal weiter auf bis zuletzt meines Wissens 629,- Euro drücken. Ich könnte deshalb enttäuscht sein, weil ich für den TV im eben erwähnten Cyberdeal im November 2013 noch 679,- Euro hingelegt habe – bin ich aber nicht. Der Fernseher ist so oder so sein Geld wert. Man muss sich etwas damit beschäftigen, damit das Bild gut aussieht (auf...

0

iPhone 5s spielt keinen Ton mehr über den Lautsprecher

sondern nur noch über den Kopfhörer. Wobei ‚kein Ton‘ auch übertrieben ist, da zum Beispiel der Klingelton noch ganz normal über den Lautsprecher abgespielt werden kann (einfach zu testen in den Einstellungen – Töne – und dann irgendeinen Klingelton anklicken). Gemerkt hatte ich es, als ich ein Video abspielen wollte und keinen Ton hörte. Tatsächlich fiel mir dann ein, dass ich mich schon am Tag vorher ein paar Mal wunderte, dass ein Video keinen Ton hatte – wobei ich mir das dann eben so erklärte, dass das Video einfach wirklich keinen Ton hat. Foreneinträge zu dem Thema fand ich genug...

0

Navigon Europe 2.0 für kurze Zeit zum Sonderpreis

Irgendwann muss ich da mal einen Test schreiben, warum ich Navigon unter den Navigations-Apps deutlich besser als beispielsweise TomTom finde. Für den Moment soll es mit dem Hinweis getan sein, dass Navigon in der Version 2.0 für iPhone, iPad und iPod Touch erschienen ist. Deutlichster Vorteil der neuen Version: Navigon MyMaps. Damit werden nicht mehr, wie in der Vorversion, alle Karten auf einmal installiert und die App bläht sich auf 2 GB auf, sondern es werden am Anfang nur rund 45 MB heruntergeladen. Die Karten sind natürlich im Preis mit dabei! Im Moment gibt es die App zum Sonderpreis von...

0

Iomega Home Media NAS – Teil 2

Tag 2 mit dem neuen NAS. Daten via Wifi auf die Netzplatte zu legen, hat sich als äußerst unstabil herausgestellt. Der Kopierjob über mehrere große Videodateien ließ sich zwar scheinbar problemlos starten, in dem bereits ab Werk angelegten Movies-Share tauchen diese aber nicht oder nur teilweise auf. Die erste von ca. 20 Dateien wurde korrekt kopiert, die weiteren kamen defekt an. Laut verschiedenen Testberichten, die ich mittlerweile gelesen habe, tritt das Problem des öfteren auf – teilweise sogar so, dass der Anwender gar nicht bemerkt, dass die Daten defekt kopiert werden.. eher suboptimal für eine Platte, die vorrangig als Sicherungsmedium...

0

Die eigene Cloud: Iomega Home Media Network Hard Drive

„Aufgrund der Flutkatastrophe in Thailand mussten diverse Fabriken der Festplattenindustrie und ihrer Zulieferer ihre Produktion einstellen […] Die Preise entsprechender Massenspeicher zogen in den letzten Tagen teils drastisch an, wobei vor allem die gestiegene Nachfrage als Ursache zu sehen ist.“ Quelle: computerbase.de Was kann es also sinnvolleres geben, als bei den allgemeinen Engpässen und exorbitanten Preissteigerungen, die auf „das“ Hochwasser in Asien zurückzuführen sind, all sein Geld vom sicheren, niedrig verzinsten Konto abzuheben, zum Computerladen um die Ecke zu radeln und das Bündel Scheine in Festplatten anzulegen? Ein kurzer Blick auf’s Konto bestätigt, dass „all sein Geld“ genau 124,90 Euro...