Navigon Europe 2.0 für kurze Zeit zum Sonderpreis

NAVIGON Europe - NAVIGON AGIrgendwann muss ich da mal einen Test schreiben, warum ich Navigon unter den Navigations-Apps deutlich besser als beispielsweise TomTom finde. Für den Moment soll es mit dem Hinweis getan sein, dass Navigon in der Version 2.0 für iPhone, iPad und iPod Touch erschienen ist. Deutlichster Vorteil der neuen Version: Navigon MyMaps. Damit werden nicht mehr, wie in der Vorversion, alle Karten auf einmal installiert und die App bläht sich auf 2 GB auf, sondern es werden am Anfang nur rund 45 MB heruntergeladen. Die Karten sind natürlich im Preis mit dabei!

Im Moment gibt es die App zum Sonderpreis von nur 59,99 Euro (komplett Europa) im AppStore – den Preis hat man schon wieder drin, wenn man sich nur einmal durch Frankreich lotsen lässt und dabei Mautstraßen umgeht. Als besonderen In-App-Kauf gibt es für kurze Zeit noch „FreshMaps“ für knapp 15 statt 30 Euro dazu. FreshMaps sorgt für mindestens die nächsten 8 Updates (die quartalsweise kommen) für aktuelle Karten.

Funktionsumfang:
– einfache, intuitive Benutzerführung
– Verwendung im Hoch- und Querformat möglich
– präzise Sprachansagen
– Intelligente Adresseingabe
– Fahrspurassistent Pro
– Reale Beschilderungsanzeige
– Geschwindigkeitsassistent mit einstellbarer visueller und akustischer Warnung
– NAVIGON MyRoutes
– Tag-/Nacht-Modus der Kartendarstellung (automatische Umstellung)
– 2D und 3D Kartendarstellung (Birdview)
– Routenplanungsfunktion
– Text-to-Speech (Ansage von Straßennamen)
– Erweiterte Fußgängernavigation mit Nutzung des im iPhone integrierten Kompass
– Google Lokale Suche
– Reality Scanner für Sonderzielsuche mit Augmented Reality
– Koordinateneingabe
– SOS Notfallhilfe

NAVIGON Europe - NAVIGON AG

Passende Artikel

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*