VW Caddy 3 (Typ 2K): Wechsel / Tausch Leuchtmittel Birne Tagfahrlicht und Standlicht

Es wird glaube ich Zeit, dass ich mal eine Liste aller Leuchtmittel für den Caddy zusammenschreibe, wie ich das auch schon für den T5 gemacht habe. Eine Anleitung zum Wechseln kann man sich nämlich getrost schenken. Einzige Besonderheit, die ich so noch nicht hatte: Im Caddy mit H4-Scheinwerfer werkelt eine Doppelfadenlampe als Standlicht und Tagfahrlicht.

Der Sockel dieser Birne hört auf den Namen BAY15d und es gibt die Lampen von meiner Lieblingsserie (weil bisher nur gute Erfahrungen gemacht) von Philips z.B. hier als Philips Kugellampe zum Spottpreis von aktuell 4 Euro für 2 Stück. Hier macht es wie meist auch Sinn, gleich beide Seiten zu tauschen und die eine, noch funktionierende, als Ersatz ins Bordwerkzeug zu legen. Dann stimmt die Lichtfarbe und man verhindert, dass nach dem Ausfall der einen Seite kurz danach die andere den Geist aufgibt.

Zum Tausch:

Motorhaube auf, Scheinwerfer suchen.

Die gesuchte Birne sitzt auf einem drehbaren Sockel im „inneren, unteren“ Bereich des Scheinwerfers – heißt, in Richtung Kühlergrill. Einmal leicht drehen und man hält die Lampe inkl. Sockel in der Hand.

Neues Leuchtmittel rein, fertig.

Passende Artikel

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*