VW Caddy 3 (Typ 2K): Anleitung zum Wechsel / Tausch der Leuchtmittel vom Abblendlicht im Frontscheinwerfer

Wenn VW ein Auto gebaut hat, bei dem der Wechsel der Glühbirne im Frontscheinwerfer mal wirklich einfach geht, dann ist das wohl der Caddy. Um fair zu sein, muss ich erwähnen, dass es sich hier um unseren „billigen“ Caddy dreht, der nicht mit Xenon oder LED oder schweren Laserwaffen ausgestattet ist, sondern nur mit normalen Birnen. Man muss unterscheiden, da es auch hier zwei Varianten gibt: Einmal mit H4 und einmal mit H7 als Leuchtmittel. Bebildert wird hier die Anleitung zum Wechsel der H4-Birnen, wobei sich der Scheinwerfer mit H7-Birnen nur leicht unterscheidet und der Wechsel fast identisch ist. Ob ihr H4 oder H7 braucht, seht ihr daran, ob bei euch Abblend- und Fernlicht über eine einzige Doppelfadenbirne (dann H4) oder über zwei getrennte Birnen realisiert ist. Und das erkennt ihr so, dass ihr die Zündung anmacht, das Abblendlicht anschaltet und vor das Auto schaut, welche Birnen leuchten. Diese Birnen merkt ihr euch, geht zurück ins Auto und schaltet das Fernlicht ein. Jetzt wieder nach vorne und schauen, ob die gleichen Birnen leuchten (nur heller – dann habt ihr H4) oder ob ein anderes Paar Birnen angegangen sind (dann habt ihr H7).

Die H4-Lampe des Abblendlichts ist schnell getauscht.

  • Motorhaube auf und Rückseite der Scheinwerfer suchen.
  • Auf der Rückseite eine Gummiabdeckung suchen. Wenn ihr das hier lest, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass eine eurer Birnen defekt ist. In dem Fall macht es Sinn, dass ihr die Gummikappe hinter der DEFEKTEN Lampe sucht ;-)
  • Gummiabdeckung entfernen und Stecker abziehen (in Richtung Fahrzeugheck).
  • Das Leuchtmittel ist mit einer Metallklammer fixiert. Diese kann ganz einfach ausgehakt werden (etwas nach vorne und dann zur Seite drücken).
  • Klammer aufklappen und Birne entnehmen. Neue rein, Licht zum Test an, fertig. Ich kann ganz klar diese Philips WhiteVision empfehlen, weil sie hier deutlich günstiger sind, als im lokalen Baumarkt/ATU und von Lebensdauer/Lichtausbeute einen guten Kompromiss darstellen (als H7 kommen sie bei mir im T5 zum Einsatz). Es empfiehlt sich wegen der Lichtfarbe gleich beide Seiten zu tauschen und die übrige, noch funktionierende Birne als Ersatz ins Handschuhfach zu legen.

Passende Artikel

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*