Verkleidungen der Sitze anpassen nach Einbau einer Drehkonsole im T5

Der aufmerksame Leser hat wahrscheinlich noch in Erinnerung, dass ich diesen Winter zuerst auf der Beifahrer- und – weil es so Spass gemacht hat – dann auch noch auf der Fahrerseite des Busses Drehkonsolen unter die Sitze geschraubt habe. Wie damals beschrieben, lief alles problemlos und das nervige (und m.E. auch hässliche) Tieferlegen der Handbremse habe ich mir bisher noch immer gespart, da es ja auch durch einfaches Entfernen der Handbremshebelverkleidung zu lösen ist. Seitdem schob ich aber das Problem vor mir her, dass die rückwärtigen Verkleidungen der Sitze nicht mehr passten und sogar überhaupt nicht mehr angebracht werden konnten. Aus Angst, ich könnte die Verkleidungen beim Anpassen zerstören, habe ich zwischenzeitlich in den sauren Apfel gebissen, 2 neue gekauft und die beiseitegelegt, sollte ich Ersatz brauchen. Zusätzlich hätte ich so die Möglichkeit, wieder zurückzurüsten, wenn ich denn die Drehkonsolen irgendwann satt hätte (was ich mir nicht vorstellen kann).

Jetzt war es endlich soweit und ich hatte mir überlegt, dafür nicht den Dremel aus der Garage zu holen, sondern das Ganze mit einem Cutter und Geduld zu machen. Und das ging gar nicht mal so übel!

Zuerst schön sauber gemacht:

…natürlich mit der weichen Seite :)

Anschließend mit so Kreppband, das ich mir irgendwann mal gekauft hatte, um Lackierarbeiten am T3 vorzubereiten, eine gerade Linie abgeklebt und zwar genau am Übergang vom oberen Teil der Verkleidung zum hinteren Teil (also da, wo die Materialoberfläche von glatt in rauh wechselt:

Gerade Linie markieren

hier beim Übergang ansetzen

Jetzt mithilfe eine Lochblechs, das ich gerade zur Hand hatte und welches als stabiler Linealersatz diente, immer wieder vorsichtig mit dem Cuttermesser entlang gefahren. So gefühlt 50x muss man das machen und danach hat man ein Topergebnis!

vorsichtig, vorsichtig…

Verkleidung ist gekürzt, Fingerkuppe ist noch dran (die Betonung oben liegt auf „vorsichtig“).

Verkleidung gekürzt…

..Finger annähernd ungekürzt

Und: Passt! Und hält von alleine, obwohl das einige im Internet als nicht möglich beschrieben.

Ein Traum!

Teilenummer für die Verkleidung der Sitze: 7H0881697B 71N (wobei das 71N für meinen Farbton steht – dürfte anthrazit sein), Kosten so um die 15€ pro Stück in Ebay.

Passende Artikel

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. Marc sagt:

    Danke für die super Anleitung, hat alles wie beschrieben geklappt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*