Entfeinerte Batterieabdeckung nachrüsten im T5.2

Entfeinert. Wenn ich das Wort schon höre… Zufällig bin ich darauf gestoßen, dass trotz meiner recht satten Multivan-Ausstattung verschiedenste Dinge fehlen, da man sich bei VW gedacht hat, dass man die wegsparen könne. Tatsächlich kann man über den Sinn von so manchem streiten, dennoch packt es mich ab und zu und ich muss Teile bestellen.

So auch dieses Mal. Als ich vor kurzem meine Starterbatterie durch eine größere getauscht habe (die originale mit 72Ah hatte im Winter ab und zu nach ein paar Tagen Kurzstrecke Probleme – nicht mit dem Starten, aber die Standheizung schaltete sich ein paar Mal wegen Unterspannung zu früh ab), bemerkte ich, dass über der Batterie eigentlich mal eine Abdeckung vorgehen war. Kurzes Suchen im Internet: Klar, ist so, wurde eingespart. Teilenummer: 7E0119515A, Kosten (online): rund 25 Euro, wobei da schon 7 Euro Versand drin waren -> trotzdem noch günstiger als beim lokalen Händler.

Nachdem die Abdeckung da war, wurde sie binnen Sekunden eingebaut (von „bauen“ kann man da eigentlich nicht reden). Dann die Ernüchterung: Ich hätte zuvor besser recherchieren sollen, es fehlt nämlich noch ein zweiter Befestigungspunkt. Cent-Artikel, soll aber wieder 7 Euro Versand kosten… Also wird jetzt mal wieder gesammelt, bis ich meine, genug Teile zu benötigen, um den Versand zu rechtfertigen. Eine Kleinigkeit hab ich schon: Die orginale Schraube ab der Abdeckung kann durch eine Art Flügelmutter ersetzt werden (sog. Drehverschluss).

Die benötigten Teilenummern für alle, die so klug sind, das hier VORHER zu lesen:
– Abdeckung: 7E0119515A (gibt es z.B. hier bei Ebay)
– Drehverschluss: 7M3915450 (auch Ebay, aber mit Versand übertrieben teuer)
– Clip: 7M3915428 (ebenso… und auch nicht teuer, 10 Stück davon brauche ich aber wirklich nicht)

Egal, im Moment hält die Abdeckung auch so und nur mit einer Schraube gesichert. Was jetzt noch zusätzlich fehlt, damit es ein stimmiges Bild gibt: Die Abdeckung für die Beifahrerseite.

So sieht er ohne die Abdeckung, aber mit fetter 100Ah Batterie aus!

…und so mit – schön schwarz und sauber, das neue Plastik!

Hier sieht man deutlich, wie die Abdeckung absteht, weil das passende Gegenstück zur Schraube fehlt.

Passende Artikel

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*