Projekt "Oben pfui, unten hui 2010" startet

Der Winter ist meinem Bus leider ganz und gar nicht gut bekommen, was mich dazu zwingt, mal wieder den Rost zu bekämpfen. Dieses Mal sind es aber nicht die Fugen, die im Vordergrund stehen sollen, sondern Motorhalter und Auspuff. Die Optik (und da vor allem die Fugen) muss zwar auch gemacht werden, das kommt aber erst dann, wenn die Technik stimmt.

Verrosteter WBX-Motorhalter am T3

Glücklicherweise konnte ich einen schon gestrahlten Motorträger für den WBX ersteigern und so hab ich mich letzte Woche ans Rostschützen desselben gemacht.

Sandgestrahlter Motorhalter

2x grundiert

...und 2x dick lackiert

Jetzt muss wohl oder übel demnächst ein neuer Auspuff her – bei Bernd Jäger liegt der komplett bei ca. 800 Euro… außerdem kommen noch die Motorlager (ich glaub, das macht Sinn, die auch gleich zu tauschen) und Bremsleitungen. Weitere große Baustellen konnte ich bisher nicht entdecken, aber wer weiss, was noch alles kommt.

Bei der Suche nach gutem Rostschutz bin ich übrigens mal wieder zufällig auf einen Busblog gestoßen: http://derbulliblog.de/

Passende Artikel

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*