Apple MacBook – Installation von Vista

Das könnte Dich auch interessieren...

8 Antworten

  1. René sagt:

    Danke für die Anleitung. Wenn ich Vista installiere, müssen ja manchmal paar Neustarts gemacht werden. muss ich da was drücken damit nicht mein Mac startet oder geht das automatisch?

    Und kann man auch erst xp drauf machen und dann Vista Upgrade? Wär nett wenn ich eine antwort bekomm.

  2. Simon sagt:

    Hi René,

    wenn ich es noch richtig in Erinnerung hab, bootet er beim ersten Neustart wieder automatisch das MacOS. Wenn Du wieder per ALT-Taste die Windowspartition auswählst, sollte es funktionieren. Mein Mac wartet leider im Moment auf Reparatur und ich kann deshalb nicht testen, aber das ist eine andere Geschichte…

    Gruß
    Simon

  3. René sagt:

    Achso und funktioniert der glass Effect und die 3d Ansicht? Ich frage weil ja die Grafikkarte 64 mb hat und für Vista 128 mb braucht.

  4. Simon sagt:

    Ähh, ich hab gar nicht mitbekommen, dass hier noch mal ein Kommentar druntergehängt wurde… ja, die Effekte funktionieren problemlos, auch noch jetzt, drei Monate nach der Deiner Frage ;-)

  5. Mathias sagt:

    HALLO,

    hoffe es ist noch jemand DA! :-)
    und zwar ist es möglich VISTA als einziges OS auf dem MacBook zu installieren?

    Gruß
    Mathias

  6. Simon sagt:

    Klar ist jemand da…

    Ich muss sagen, dass ich es nicht probiert hab, Vista alleine zu installieren, ich würde aber behaupten, dass es geht: Theoretisch einfach als zweites OS installieren, danach die MacOS-Partition löschen und die Vista-Partition auf die volle Größe ziehen..? Ohne Gewähr, aber das müsste doch gehen…?!

  7. Manuel sagt:

    ja ist möglich(hab win7 am laufen auf dem A1181), bei der Installation zeigt er 2 Partitionen an(eine davon ist EFI), BEIDE löschen, sonst kann er nicht Formatieren…
    Dann instalieren.

    Allerdings habe ich so eine Bootcamp Treiber CD nicht, weswegen ich probleme mit der Tastatur und der Webcam habe…also nicht den gleichen Fehler machen ;)

    Grüße

  1. 30. April 2012

    […] und direkt zu booten. Das hatte ich schon mal vor etwa 5 Jahren (Kinder, wie die Zeit vergeht) mit Vista gemacht. Leider bringt Bootcamp direkt nach Start des Assistenten die Meldung, dass zu wenig Speicherplatz […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*