Klappmechanismus des Fachs in der Seitenverkleidung auf der Fahrerseite klemmt (T5 Multivan)

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. Kai sagt:

    Hallo Simon,
    dein Artikel bringt mich gerade etwas runter von der Palme, auf die ich wütend geklettert bin, nachdem ich dasselbe Problem wie du es beschreibst, bei unserem ein halbes Jahr alten T6 Multivan feststellte! ;-)
    Hast du auch Ideen, wie es beim T6 geht? Da sieht das nämlich ganz anders aus… Habs auch versucht, bin nicht weit gekommen. Soweit ich sehen reinschauen konnte, lag da nichts drin, aber es geht halt spürbar rechts nicht mehr zu, irgendwas sperrt. Es schließt nur noch bis ca. 5cm vor Anschlag. Bin dankbar für Tipps.
    Bin normalerweise Selbermacher und Gebrauchtwagenfahrer und setze keinen Fuß in Markenwerkstätten oder „Niederlassungen“. Dummerweise haben wir nun einen Neuwagen…;-)

    • Simon sagt:

      Hallo Kai, ich fürchte fast, da hab ich keinen Tipp für Dich… ich hätte irgendwie vermutet, dass die Klappe beim T6 mit der des T5 identisch ist. Ich hatte mal irgendwo eine Explosionszeichnung der Verkleidung gefunden, kann Dir aber leider weder eine Teilenummer noch meine damaligen Suchworte nennen…

      Als es bei mir das zweite Mal aufgetreten ist, hab ich auf gut Glück „herumgedrückt“ und dabei herausgefunden, dass sich die Einlage aushängen und herausnehmen lässt. So würde ich da wohl auch vorgehen, aber ich kann das natürlich nachvollziehen, dass Du bei einem Neuwagen mit Garantie etwas zögerst ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*