Kategorie: Technik

1

Packliste für den Wohnwagen – was muss mit? Teil 2

Zweiter Teil der Packliste. Wir sind immer noch bei dem Zeugs, das ich im Gaskasten befördere. Wohlgemerkt muss man sich hierbei über die Stützlast des Zugfahrzeugs Gedanken machen, wenn man so viel rein packt. Weiter geht es also mit der Chemie für Frischwasser und Toilette, sowie Kleinigkeiten. In der Kiste befinden sich: Ameisenköder und Mückenspiralen Wasserdesinfektionsmittel Fett (für die Stützen bspw.) Tankreiniger (für den WC-Tank) Tabs für die Sanitärflüssigkeit (damit riecht der Fäkalientank quasi nicht) Aqua Rinse Plus. Kommt ins Spülwasser, riecht gut, spült gut. Trichterset. Ein großer ist nicht auf dem Bild, aber dabei und wird verwendet, um den...

0

Packliste für den Wohnwagen – was muss mit? Teil 1

Das wollte ich wirklich schon lange machen und jetzt fange ich endlich mal damit an. Vor jeder Ausfahrt stelle ich mir erneut die Frage, was an Equipment alles bereits im Wohnwagen ist und was noch mit muss. Also erst mal alles auspacken und auf der Straße ausbreiten: Im Wohnwagen verbleiben in diesem Moment der Frischwasserkanister (hier macht es unter Umständen Sinn, eine günstige Ersatzwasserpumpe ins Gepäck zu legen – hier für unter 20 Euro zu haben), die Gasflasche und ein kleines Vorzelt, das sich durch schnellen Aufbau auszeichnet (das Vorzelt im Bild ist das Campistar – Artikelnummer 217940 bei Fritz...

1

Fach in der Seitenverkleidung des T5 Multivan ausbauen und reparieren

Es ist schon beinahe ein Jahr her, als mein ältester Sohn im Südfrankreich-Urlaub meinte, er müsse alle Münzen, die er irgendwo im Bus gefunden hatte, im Klappfach der hinteren Seitenverkleidung sammeln. Ich dachte danach zwar, ich hätte wieder alle herausgenommen, es stellte sich aber heraus, dass seit diesem Moment das Fach klemmte und nicht mehr zu schließen war. Eine Möglichkeit wäre jetzt gewesen, den Bus aufs Dach zu drehen und zu schütteln, damit die Münzen herausfallen oder – was einfacher schien – das Fach auszubauen. Da mich das ganze nicht allzu sehr störte, blieb das Thema (und Fach) rund ein...

0

VW T3 Multivan – 2.1l WBX – Anlasser dreht nicht, Bus springt nicht an – Anleitung zum Ausbau und Tausch

Es war ja abzusehen, dass der T3 irgendwann beleidigt sein würde, wenn ich mich seit fast 2 Jahren ausschließlich um den T5 kümmere. So kam es, dass – Saisonkennzeichenbedingt – der T3 mal wieder aus der Garage und für eine Spritztour herhalten sollte. Nachdem er zwei Tage davor nicht angesprungen ist, habe ich beide Batterien an die Ladegeräte gehängt (ich hatte mir vor einiger Zeit ein echt gutes gekauft und ein zweites, nicht ganz so tolles, aber ausreichend und dafür günstig). Ehrlicherweise muss man sagen, dass das Black & Decker ein reines Erhaltungsladegerät ist und man aufgrund des niedrigen Ladestroms...

0

Innenbetätigung der Heckklappe beim T5.2 Multivan nachrüsten – Teil 2

Vor 4 Monaten habe ich großartig angekündigt, mich endlich mal der Heckklappe zu widmen bzw. der Öffnung derselbigen via innenliegendem Schalter. Ein Drittel Jahr später bin ich noch nicht allzu viel weiter… Mittlerweile sollte ich aber immerhin alle Teile besitzen, die ich für den Einbau brauche: – Leitung (2x) 000979009E – Steckergehäuse 1K0972704G – Taster 7E5959831 – Einbaurahmen 7E5959527 Nachdem es letzte Woche vom Wetter her mal wieder annehmbar war, habe ich mich wenigstens einen Schritt weiter gewagt und nach einer ominösen Verbindungsstelle der Kabel hin zur Heckklappe gesucht. Vom ehemaligen Plan, den Schalter direkt in die Innenverkleidung der Heckklappe...

0

Tieferlegung der Handbremse im T5 wegen Einbau einer Drehkonsole

Ich hatte es ja zuerst nicht geglaubt, dass man den Handbremshebel im Bus tatsächlich tiefer legen muss, wenn man die Sportscraft-Drehkonsole über diesen hinweg drehen möchte, es scheint aber tatsächlich so zu sein. Also hatte ich zähneknirschend weitere 20 Euro ausgegeben, um das entsprechende Halteblech für den Hebel zu bestellen, mit dessen Hilfe das Ganze ein paar cm weiter nach unten kommt. Die Bastelstunde war damals erst mal zu Ende. Während ich auf die Lieferung wartete, habe ich ein wenig recherchiert und bin auf verschiedene Umbauten gestoßen. Es scheint wohl leider so zu sein, dass man nach der Handbremsentieferlegung die...