Eine Ära geht endgültig zu Ende

3 Antworten

  1. Squalus sagt:

    Wie, du hattest keine Kamera am Mann? Ich denke du hast ein Eier legendes Wollmilchsau-iPhone? :-P

    Die ‚prima Kommentare‘, die im Video zu hören sind, sind ja nur die Spitze des Eisberges, denn die schwäbelnden Herrschaften standen bereits seit über anderthalb Stunden neben mir und deren Gespräche bzw. Monologe waren grauenvoll!!! Der Osama-Typ war gar nicht mal der Schlimmste! Das Rentnerpaar links von mir, laberte (bzw. schwätzte) in einer Tour. Und die Themen waren stellenweise alles andere als political correct…

  2. Simon sagt:

    Tjaaa, ein iPhone, das auch noch einigermaßen gute Bilder macht.. das wär was…

    Da bereue ich mein Fernbleiben bei der Sprengung doch nicht so sehr – wenn ich denke, dass man sich, einmal positioniert, vermutlich nicht mehr vom ergatterten Platz wegbewegen darf (will man ihn behalten). Da können anderthalb Stunden wahrscheinlich ganz schön lang werden ;).

  3. Squalus sagt:

    Seeehr lang… Und wenn man dann auch noch den Sonnenschutz nicht auf der Survival-Liste hatte, hat man von der ganzen Aktion sogar noch Tage später etwas. ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*